10 Jan

Palalu die Zauberkuh

Eines schönen Sommertages verläuft sich Anneliese. Auf einer buntblühenden Wiese begegnet sie einer Kuh namens Palalu – diese behauptet doch tatsächlich, leuchten zu können.

Dieses Buch ist einfach herrlich. Schöne bunte Bilder und tolle, aussergewöhnliche Reime machen das Buch zu einer Reise in eine Traumwelt und regen zum Nachdenken an. 
Wir haben dieses Buch unserem Krümel zum Nikolaustag geschenkt und seitdem mehrere Male gelesen. Immer wieder entdecken wir neue spannende Einzelheiten. Es macht wirklich Spaß es zu lesen und anzusehen. 


Wir bedanken uns beim Literaturtest für dieses farbenfrohe Buch und empfehlen es uneingeschränkt unseren Lesern hier auf dem Blog 🙂