09 Feb

Des Krümels erste Krabbelschuhe

Jetzt, da der Krümel bereits schon eine Woche in der Kita verbracht hat, wird es Zeit für ein Resümee. Er hat sich anfänglich schon sehr schwer getan und hing mir regelrecht am sprichwörtlichen Rockzipfel. Die Erzieherin nahm ihn immer wieder mit zu den anderen Kindern und versuchte ihn abzulenken, aber sobald er meinen Blick auffing, krabbelte er zu mir und wollte auf den Arm zum kuscheln. An Tag 3 nahm ihn die Erzieherin dann mit und lief mit ihm durch die Flure. Da war dann alles ok und er vermisste mich keineswegs.

Auch als ich am vierten Tag dann 5 Minuten raus musste, war kein bisschen Theater. Er spielte und es war alles ok. Am Mittwoch setzte sich ein anderer Junge auf meinen Schoß und bat mich, ihm vorzulesen. Als mein Krümel das sah war er richtig eifersüchtig. Er krabbelte weinend auf mich zu, schlang seine kleinen Arme um mich und drückte mich fest an sich. Als der Junge nicht von meinem Schoß wollte, fing Krümelchen an dem Jungen leicht auf den Kopf zu schlagen. Ich sagte ihm dass er das nicht dürfe und dass er lieber „Ei“ machen soll. Er war den Rest des Tages so extrem anhänglich und fing sofort an zu weinen, sobald ich außerhalb seinen Blickfeldes war. Selbst bei Papa und bei Oma schrie er Mordio sobald ich den Raum verließ. Das wurde dann im Laufe der Woche wieder besser.

Freitag ging ich dann für 20 Minuten raus und auch da lief es ganz hervorragend. Als ich ihn dann nach 20 Minuten abholte, strahlte er mich an und streckte gleich seine kleinen Ärmchen nach mir aus… Hach das war schon schön. Nächste Woche bauen wir das dann ganz langsam immer weiter aus. Auch wenn mein Herz schwer wird, bei dem Gedanken daran ihn da bald ganz dort zu lassen, so freue ich mich doch, dass es bisher so gut läuft. Es könnte ja auch in Tränen enden, was mir das Ganze sicher noch schwieriger machen würde.

Auf jeden Fall habe ich nun schon tolle Krabbelschuhe für den Krümel beim limango-outlet.de bestellt. Immerhin wird es jetzt auch immer besser mit dem Laufen, wenn auch nur mit Festhalten. Aber ich glaube es dauert nicht mehr lange und er läuft los. Damit er nicht ständig ausrutscht und hinfällt, habe ich nebst ABS-Strümpfen nun eben auch Krabbelschuhe. Ganz toll sind die, aus Leder und ganz weich. Und sitzen tun sie auch ganz besonders gut, immerhin zieht der Krümel fast alle Schuhe ziemlich schnell wieder aus. Ach und der Versand ging wie immer ruckzuck. Am Donnerstag Abend bestellt und am Samstag geliefert. Ich bin schon gespannt, wie die nächste Kita-Woche wird 🙂

Foto 3   Foto 5

Fasching steht übrigens auch demnächst in der Kita an. Ich glaube ich werde für den Krümel ein Kostüm nähen, denn ich habe bisher nicht das Richtige gefunden. Mal sehen was es wird. 2-3 Ideen schwirren mir schon im Kopf herum 😉

6 Gedanken zu „Des Krümels erste Krabbelschuhe

  1. Hallo, ich wollte mich nur mal wieder zu Wort melden und ein paar Grüße da lassen. Ich lese immer noch fleißig bei dir mit.
    Die Schühchen sind ja süß. Bin auch gespannt auf das Kostüm. Ich bin hier auch mitten in der Planung.

    Liebe Grüße
    Stefanie

  2. Hallo, ich wollte mich nur mal wieder zu Wort melden und ein paar Grüße da lassen. Ich lese immer noch fleißig bei dir mit.
    Die Schühchen sind ja süß. Bin auch gespannt auf das Kostüm. Ich bin hier auch mitten in der Planung.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    • Ja ich bin umgezogen auf meinen eigenen Server. Ist doch angenehmer als auf dem wp-Server. Man hat einfach mehr Möglichkeiten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte löse die Aufgabe! *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.