01 Feb

Die Näh-Elfe hat wieder zugeschlagen

So. Die Vorhänge für Krümels Zimmer sind ja schon länger fertig, jetzt hat der Mann sie aber auch endlich aufgehängt. Und was soll ich sagen? Ich finde, die passen ganz wunderbar in das Kinderzimmer <3 Ich bin ganz stolz.

20130201-182559.jpg

20130201-182612.jpg
Außerdem hab ich mir einen sogenannten Stillschal genäht. Ich fand die Idee schon vor Monaten ganz toll und dachte, sowas könnte ich doch ganz gut selber nähen. Gesagt – getan!

20130201-193521.jpg
Den kann man also als Schal tragen und wenn man dann diskret mal in der Öffentlichkeit stillen muss, legt man ihn sich wie eine Schärpe über die Schulter und stillt einfach drauf los. Genial!

Ich hab noch 2-3 Ideen die ich umsetzen will, bevor das Krümelchen das Licht der Welt entdeckt 😉 mal sehen wieviel ich davon noch geschafft bekomme…

10 Gedanken zu „Die Näh-Elfe hat wieder zugeschlagen

  1. die Sachen sind alle so toll geworden! 🙂 Ich sitze gerade auch viel an der Nähmaschine und wollte mal fragen, woher Du die Anleitungen hast.

  2. die Sachen sind alle so toll geworden! 🙂 Ich sitze gerade auch viel an der Nähmaschine und wollte mal fragen, woher Du die Anleitungen hast.

  3. Hey!
    Ich würde auch gerne so eine Gardine für unser Krümelchen nähen! Einen schönen Stoff habe ich gefunden, aber leider keine Anleitung. Kanst du mir kurz erklären, wie du das gemacht hast?
    Vielen Dank vorab und liebe Grüße!

    • Hallo Nina,
      also eigentlich war das ganz einfach. Ich habe die Länge des Fensters plus Zugabe ausgemessen und dann ein Viereck in der gewünschten Größe geschnitten und versäubert. Dann oben Schlaufen angenäht und mit einem Stück Stoff verblendet 🙂
      Liebe Grüße an dich und dein Krümelchen
      Sandra

  4. Hey!
    Ich würde auch gerne so eine Gardine für unser Krümelchen nähen! Einen schönen Stoff habe ich gefunden, aber leider keine Anleitung. Kanst du mir kurz erklären, wie du das gemacht hast?
    Vielen Dank vorab und liebe Grüße!

    • Hallo Nina,
      also eigentlich war das ganz einfach. Ich habe die Länge des Fensters plus Zugabe ausgemessen und dann ein Viereck in der gewünschten Größe geschnitten und versäubert. Dann oben Schlaufen angenäht und mit einem Stück Stoff verblendet 🙂
      Liebe Grüße an dich und dein Krümelchen
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte löse die Aufgabe! *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.