18 Jan

Senkwehen oder „Folge dem Licht“

Ja jetzt geht’s dann in Richtung Zielgerade. Gestern war ich mit meiner Schwägerin im Ikea. Wir haben die Möbel fürs Kinderzimmer geholt und waren dank meiner guten Organisation (ich hatte mir meine gewünschten Sachen online raus gesucht und die Merkliste ausgedruckt) doch recht flott durch. Wir mussten zwar drei Herren bitten uns bei den schweren Paketen zu helfen, aber wofür sind wir Frauen? Einer der Ikea-Mitarbeiter war sogar so frech, mich mit einem zwinkern auf meinen Bauch zu fragen, ob ich Spaß gehabt hätte?! WTF?
Nach einer Stunde hatten wir alles beisammen und standen mit 2 Einkaufswägen an der Kasse. Soviel hatte ich noch nie bei Ikea gekauft. Neben den Möbeln habe ich noch 2 Schlafsäcke, Waschlappen und Spannbetttücher für das Kinderbett gekauft.

Meine Schwägerin hat es sich nicht nehmen lassen, dem Krümel dann noch ein Wärmekissen im Butlers zu kaufen (was ich am liebsten selbst behalten würde 😉 ). Sie hat ihn Oskar getauft.

20130118-081828.jpg
Auf der Heimfahrt durch das Schneechaos bekam ich plötzlich leichte Schmerzen und es fühlte sich an, als würde etwas im Bauch rutschen. Ich ignorierte es erstmal. Daheim angekommen, bauten mein Mann und ich (so gut es ging) ein paar der Möbel auf. Dann fing es fies an im Rücken zu ziehen und ich musste mich erstmal setzen. Automatisch fing ich an, so zu atmen wie die Hebamme es uns in all den Kursen beigebracht hat. Dann ging der Schmerz auch schon wieder, um Minuten später nochmals wieder zu kommen. Waren das 2 Wehen? Ich war reichlich verwirrt. Oder war das nur die Anstrengung mit den Möbeln und dem Einkauf heute?

Ich beschloss, mich erst mal aufs Sofa zu packen und abzuwarten. Aber auch den ganzen Abend merkte ich, dass da was im Gange war. Der kleine Mann drehte den Kopf wohl gerade in mein Becken, denn ich spürte nur ganz unten Bewegungen. Keine Tritte.
Und später fühlte es sich auch noch an, als würde ich demnächst meine Mens bekommen. Ich vermute, der Krümel macht sich langsam auf den Weg Richtung Ausgang 🙂 Es wäre mir aber schon ganz recht, würde er sich noch 2-3 Wochen Zeit lassen. Immerhin sind wir erst in der 35. Woche 😉

Jetzt wird’s spannend. Und auch wenn mir das gestern doch schon ein bisschen Angst gemacht hat (soviel zu meinem letzten Post „ich hab noch gar keine Angst… Blah“), so freue ich mich doch, dass es jetzt los geht und der Endspurt begonnen hat 😀

4 Gedanken zu „Senkwehen oder „Folge dem Licht“

  1. Endspuuuuuurt! Sehr cool. Eine weise alte Dame hat mir mal erklärt, dass es nach den ersten Senkwehen noch genau 3 Wochen dauert! (ich bin gespannt) Bei mir war immer alles etwas anders.

    Der Bär ist von Butlers??? Ich befürchte „I need it“ boah ist der toll, aber ich sollte es auch nicht übertreiben, hab schon die CloudB von deinem Wunschzettel für auf meinen Wunschzettel gemopst.

    War doch nochmal zur FD wg. des Gewichts. DAS Baby hat nur 1800gr. Das beruhigt mich wirklich. Er wollte mir nochmal das Geschlecht bestätigen 🙁 er war sich nicht sicher 70% Junge sagt er (Chefarzt) aber er wollte es mir 100% bestätigen also rief er eine seiner Oberärztinnen, die sagt 60% Mädel. Bin so schlau wie vorher! Meine Kinder haben einfach alle den Schalk im Nacken.
    Das Baby bekommt nun ein blaues Zimmer, fertig -aus!

    • Ui. Genau drei Wochen? Das wird spannend. Ich halte das Datum mal in meinem Kalender fest 😉

      Ja der Bär ist toll ne? Und durch seine Füllung isser sooo anschmiegsam <3 den cloudB hab ich auch von einem Blog einer anderen Mutti gemopst. Fand den so toll.

      Echt? Dein kleines machts aber spannend. Schon krass, dass du keine definitive Aussage bekommst. Bin ja echt gespannt was es denn nun wird bei dir 😉

  2. Endspuuuuuurt! Sehr cool. Eine weise alte Dame hat mir mal erklärt, dass es nach den ersten Senkwehen noch genau 3 Wochen dauert! (ich bin gespannt) Bei mir war immer alles etwas anders.

    Der Bär ist von Butlers??? Ich befürchte „I need it“ boah ist der toll, aber ich sollte es auch nicht übertreiben, hab schon die CloudB von deinem Wunschzettel für auf meinen Wunschzettel gemopst.

    War doch nochmal zur FD wg. des Gewichts. DAS Baby hat nur 1800gr. Das beruhigt mich wirklich. Er wollte mir nochmal das Geschlecht bestätigen 🙁 er war sich nicht sicher 70% Junge sagt er (Chefarzt) aber er wollte es mir 100% bestätigen also rief er eine seiner Oberärztinnen, die sagt 60% Mädel. Bin so schlau wie vorher! Meine Kinder haben einfach alle den Schalk im Nacken.
    Das Baby bekommt nun ein blaues Zimmer, fertig -aus!

    • Ui. Genau drei Wochen? Das wird spannend. Ich halte das Datum mal in meinem Kalender fest 😉

      Ja der Bär ist toll ne? Und durch seine Füllung isser sooo anschmiegsam <3 den cloudB hab ich auch von einem Blog einer anderen Mutti gemopst. Fand den so toll.

      Echt? Dein kleines machts aber spannend. Schon krass, dass du keine definitive Aussage bekommst. Bin ja echt gespannt was es denn nun wird bei dir 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte löse die Aufgabe! *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.