22 Jul

Tommee – Tippee Windeleimer

Seit circa einem Monat haben nun den Windeltwister Hygiene Plus von Tommee-Tippee im Einsatz, welchen wir netterweise von Sangenic kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben. Und ich muss sagen, er hat uns bisher sehr gute Dienste geleistet, sodass wir mittlerweile unseren alten Windeleimer entsorgt haben.

Für alle, die das Produkt nicht kennen: Der Windeltwister von Tommee-Tippee ist mit einer Kassette bestückt, die einen „Tütenschlauch“ beinhaltet. Man macht einen Knoten in das eine Ende des Schlauchs und setzt den Deckel auf. Und schon ist der Windeleimer einsatzbereit. Wenn es dann Zeit ist die Windel des Krümel zu wechseln, dann legt man die gebrauchte Windel oben in die Öffnung, drückt sie ein wenig nach unten und dreht dann an einem Ring, der den Tütenschlauch ebenfalls dreht und somit die Windel samt stinkendem Inhalt luftdicht verschließt. Deckel wieder drauf und fertig.

Seitdem stinkt es im Kinderzimmer nicht mehr und die Entsorgung ist denkbar einfach. Wenn wirklich nichts mehr rein passt, dann nimmt man den Deckel oben ab, macht einen weiteren Knoten in das andere Ende des Schlauchs und trennt die Tüte mit Hilfe des kleinen Messers am Deckel ab. Nochmal einen Knoten in das Ende des neuen Schlauchs und der Windeleimer ist wieder für die nächste Ladung gewappnet.

Wir sind sehr begeistert von dem Handling des Windeleimers und würden ihn uneingeschränkt weiter empfehlen. Nur eines stört uns dennoch: Leider passen nicht die versprochenen 28 Windeln in den Eimer. Gut! Das variiert ja auch je nach Windel und Inhalt, aber dass wir einmal nur 14 Windeln gezählt haben und danach nichts mehr in den Eimer gepasst hat, war doch etwas ernüchternd. Zumal die Nachfüllkassetten nicht gerade spottbillig sind. Aber trotz allem werden wir unseren Tommee-Tippee weiterhin verwenden 🙂

Vielen Dank an Sangenic für diesen tollen Produkttest!

3 Gedanken zu „Tommee – Tippee Windeleimer

  1. Ist doch dasselbe wie der von Angelcare? Wir haben den und find es auch super. Kassetten naja, ist ja so wie Zahnbürstenköpfe oder Rasierklingen, ist immer teuer. Wie geht es euch sonst? Alle gesund? Wie ist denn dein Name bei dawanda?

    • Ja so ähnlich wie der angelcare. Bin total begeistert davon. Werde ihn auf jeden fall weiter verwenden.

      Uns geht’s gut 🙂 und euch?
      Ich heiße kreativissimo bei dawanda 🙂

  2. Ist doch dasselbe wie der von Angelcare? Wir haben den und find es auch super. Kassetten naja, ist ja so wie Zahnbürstenköpfe oder Rasierklingen, ist immer teuer. Wie geht es euch sonst? Alle gesund? Wie ist denn dein Name bei dawanda?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte löse die Aufgabe! *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.