23 Mai

Entwicklung und kleine Erfolge

Jeden Tag, wenn ich aufwache, entdecke ich neu, dass ich jetzt Mutter bin. Dass es nach 2,5 Monaten immer noch so unwirklich ist, hätte ich nicht gedacht. Ich freue mich jeden Morgen auf den Kleinen. Er begrüßt mich mit einem Lächeln, wenn er mich durch die Gitterstäbe seines Bettes sieht. Wir küssen und schmusen ganz viel. Mein Herz macht jedes mal einen riesen Satz, wenn er kichert. Seit ein paar Tagen fasst er mich auch bewusst an, greift nach meinen Haaren und streichelt meine Hand beim stillen. Das ist so schön <3

Heute morgen hab ich ihn beobachtet, wie er versucht hat, sich von der Seitenlage auf den Bauch zu rollen. Er hat sich solche Mühe gegeben und ich hab ihn dabei angefeuert. Aber irgendwann war er einfach nur total sauer darüber, dass es nicht geklappt hat. Heute Abend lag er dann auf dem Sofa und drehte sich plötzlich vom Rücken auf die Seite und von da aus auf den Bauch. Ich war ganz perplex. Klar, das Sofa ist leicht abschüssig, was ihm die Sache etwas erleichtert hat, aber es war so toll das zu sehen. Und es gibt ihm sicher auch den Mut weiter zu üben.

Erst vor ein paar Tagen habe ich im Buch "oje ich wachse" gelesen, was mein Krümelchen jetzt schon können müsste. Er kann aber gerade mal die Hälfte von dem, was dort beschrieben ist. Ich weiß, dass jedes Kind seine eigene Geschwindigkeit hat, aber trotzdem habe ich mir darüber etwas Gedanken gemacht. Und dann macht er heute sowas 😀

Der Krümel ist ein so tolles und fröhliches Kind. Er macht uns solchen Spaß. Wir haben selten wirklich Ärger mit ihm. Natürlich wird das nicht ewig so bleiben, vor allem wenn er Zähne bekommt, aber jetzt geniessen wir einfach nur. Wobei ich ja echt glaube, dass ihm die Zähne einschiessen. E sabbert so viel und steckt ständig die Hand in den Mund. Auf unseren Fingern kaut er regelrecht rum und er mag seinen Beißring seeeehr gerne. Wenn er quengelt und ich nicht weiß warum, weil die Hose trocken, der Hunger gestillt und er ausgeschlafen ist, dann gebe ich ihm was von den Plazenta Globuli gegen Zahnungsschmerzen und er wird merklich ruhiger. Meist ist er danach sogar sehr gut drauf. Sogar mein Mann, der Globuli als völligen Schwachsinn abtut, meinte heute, als wir einen längeren Ausflug zum Ikea gemacht haben, ich solle doch seine Globuli mitnehmen 😉 Soviel dazu!

2 Gedanken zu „Entwicklung und kleine Erfolge

  1. Liebes, das Buch beschreibt „nur“ was (in deinem Fall) Lenny schon alles können KÖNNTE, nicht sollte. Es reißt jeden Bereich an, aber die Babys haben ihre Stärken und Schwächen. Meine Kinder fingen sehr spät an zu laufen, dafür schwätzten sie schon sehr früh die Ohren ab. Der kleine meiner Freundin lief sehr früh, spricht bisher aber nur wenige Worte für seine 2,5 Jahre.
    Ganz ruhig bleiben, das Buch soll nur helfen, das Baby ein wenig besser zu verstehen und innererlich etwas gelassener zu bleiben wenn wieder ein Schub ist und nicht zu denken man selbst macht irgendetwas falsch.

    Klasse kleiner Lenny!

    Man wird immer Freude an seinen Kinder haben. Auch wenn man auch sekunden hat an denen man sie gegen die Wand placken könnte (gedanklich), ist dieser Moment in der nächsten Sekunde wieder vergessen.

  2. Liebes, das Buch beschreibt „nur“ was (in deinem Fall) Lenny schon alles können KÖNNTE, nicht sollte. Es reißt jeden Bereich an, aber die Babys haben ihre Stärken und Schwächen. Meine Kinder fingen sehr spät an zu laufen, dafür schwätzten sie schon sehr früh die Ohren ab. Der kleine meiner Freundin lief sehr früh, spricht bisher aber nur wenige Worte für seine 2,5 Jahre.
    Ganz ruhig bleiben, das Buch soll nur helfen, das Baby ein wenig besser zu verstehen und innererlich etwas gelassener zu bleiben wenn wieder ein Schub ist und nicht zu denken man selbst macht irgendetwas falsch.

    Klasse kleiner Lenny!

    Man wird immer Freude an seinen Kinder haben. Auch wenn man auch sekunden hat an denen man sie gegen die Wand placken könnte (gedanklich), ist dieser Moment in der nächsten Sekunde wieder vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte löse die Aufgabe! *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.