19 Jun

Glühwürmchen

Ich fühle mich wie ein kleines Kraftwerk. Mir ist richtig heiss. Obwohl die Haut sich kühl anfühlt, meine ich innerlich zu glühen. Und wirre Träume suchen mich heim, an die ich mich am nächsten Tag nicht mehr recht erinnern kann.

Gestern hätte mein Mann fast erraten, dass ich in „besonderen Umständen“ bin. Wir haben über Autos und Familienkutschen gesprochen. Er meinte dann, dass ich auch ein Auto bräuchte, wenn ich das Kind mal in den Kiga bringen würde. Ich habe es mir dann nicht verkneifen können und hab ihn gefragt, ob er also jetzt grundsätzlich nichts gegen ein Kind einzuwenden hätte. Und er schaute mich verwirrt an und fragte dann, was ich ihm damit sagen wolle. Ich hab dann nur gegrinst und gesagt: „och nix!“ Ich war soooo kurz davor damit raus zu platzen. Aber ich möchte doch sicher sein, bis ich es ihm sage.

Ich habe mir schon eine längliche Schachtel besorgt, in die ich dann am Samstag den Clearblue Schwangerschaftstest legen werde. Und dann bekommt er sie beim Frühstück mit den Worten „Eigentlich hab ich ja heut Geburtstag, aber ich hab hier ne Kleinigkeit für dich.“ Ich bin so gespannt wie er reagiert. Ich hoffe positiv! Beim letzten Mal war die Freude ja getrübt weil wir uns gerade das Haus gekauft hatten und voll im Umzugsstress steckten.

Und meine Temperatur schwankt im oberen Bereich, mit Tendenz nach unten. Das macht mir schon etwas Sorgen. Also hab ich heute morgen meinen letzten OneStep Schwangerschaftstest ins Bad geschmuggelt und dann ganz leise die Verpackung aufgerissen, damit es mein Mann auch ja nicht spitz bekommt 😉 Immer noch positiv! Gott sei Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte löse die Aufgabe! *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.